Ladeinfrastruktur und Wasserkraft – Sektorenkopplung vor Ort

Am vergangenen Donnerstag, den 23.09.2021 wurde am Wanderparkplatz Hinterer Grund, OT Pobershau, Marienberg eine neue Ladestation für Elektroautos in Betrieb genommen.Die Ladestation richtet sich an Touristen, die das Schwarzwassertal für eine Wanderung besuchen und währenddessen bequem ihr Elektroauto aufladen können.Die Ladestation verfügt über eine Ladeleistung von 11kW, wird mit Ökostrom der Wasserkraftanlage versorgt und kann mit den […]

Eichrechtskonforme Umrüstung öffentlicher Ladestation in Heiligenstadt i. Oberfranken

Wir unterstützen die PEGO Pegnitzenergie GmbH bei der Umrüstung einer Alfen Double Pro-Line gegen das aktuelle eichrechtskonforme Modell. So steht die Ladesäule den Nutzern nach einer Betriebspause wieder uneingeschränkt zur Verfügung. Der Direktaustausch Alfen gegen Alfen ermöglichte den Erhalt des vorhandenen Befestigungssystems. https://www.goingelectric.de/stromtankstellen/Deutschland/Heiligenstadt-iOFr/Marktplatz-Marktplatz-20/17082/

Erste NRGkick mit neuen Features eingetroffen

Die ersten Exemplare des neuen NRGkick sind da (und in unserem Shop erhältlich).Neu ist unter anderem die App in der Standardausführung sowie und eine Temperaturüberwachung in allen PINs der Steckeradapter, so werden verschmorte Steckdosen zuverlässig verhindert.Topmodell mit GPS und SIM für den mobilen Datenzugriff unterwegs!

Eichrechtskonforme Umrüstung der Ladestation Gutshaus von Bismarck – Braunsroda

Wir unterstützen die Energiegenossenschat Ilmtal eG mit der Lieferung einer Ladestation vom Typ Alfen Pro-Line Single für den Standort Heldrungen. Diese Station ist zudem die ersten Alfen Station in unserem eMobility Backend, sodass hier einige Softwareerweiterungen durch unser Partnerunternehmen notwendig wurden. https://www.goingelectric.de/stromtankstellen/Deutschland/Heldrungen/Gutshaus-von-Bismarck-Heidelbergstrasse-16/22683/

Eichrechtskonforme Umrüstung der Ladestation am Biomarkt Kirschberg – Weimar

Wir lieferern eine eichrechtskonforme Wallbox vom Typ KEBA P30X und übernehmen die Abrechnung der Ladekosten mit unserem eMobility Backend für die thüringer Energiegenossenschaft Ilmtal eG. Genutzt werden kann die Ladestation mittels Spontanladung per QR Code mit PlugSurfing oder vetragsbasiert zu den Konditionen der Hubject Roamingpartner. https://www.goingelectric.de/stromtankstellen/Deutschland/Weimar/Biomarkt-Kirschberg-Eduard-Rosenthal-Strasse-22a/53510/

Neuer Auf zur Förderung von Fahrzeugen und Ladeinfrastruktur (02/2021)

Ab sofort können Kommunen, kommunale und gewerbliche Unternehmen wieder Anträge für die Beschaffung von Elektrofahrzeugen einreichen. Besonderes Augenmerk liegt auf der Stärkung kommunaler und gewerblicher Flotten wie zum Beispiel Dienstwagen, Taxis, Mobilitäts- und Sharingdienste, die durch Nutzung erneuerbarer Energien und eine hohe Laufleistung einen wesentlichen Umweltnutzen erzielen. Die Antragsfrist läuft bis zum 31.03.2021. https://www.now-gmbh.de/wp-content/uploads/2021/02/foerderaufruf_bmvi_fahrzeuge_lis_2021_02.pdf

Eichrechtskonforme Umrüstung einer Ladestation in Chemnitz – Grüna

Wir unterstützten Bernhard Herrmann im Chemnitzer Stadtteil Grüna bei der Umrüstung einer seit einigen Jahren vorhandenen und halböffentlich nutzbaren Ladestation im Zauberweg.Aufgrund der nicht gegegeben Eichrechtskonformität, die in Deutschland zur Abgabe von Strom an Ladestationen gegen Gebühr notwendig ist, galt es die vorhandene NewMotion lolo zu ersetzen.Um eine möglichst wirtschaftliche Lösung zu finden, empfahlen wir […]

Förderung für private Ladeinfrastruktur (BMVI) – Liste förderfähiger Wallboxen

KfW veröffentlicht Liste forderfähiger Wallboxen. Zusätzlich zum Angebot im Shop liefern wir auf Anfrage Ihre Wunsch – Wallbox.Sie benötigen Beratung? Bitte melden Sie sich bei uns. https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Privatpersonen/Bestehende-Immobilie/F%C3%B6rderprodukte/Ladestationen-f%C3%BCr-Elektroautos-Wohngeb%C3%A4ude-(440)/#

Förderung für private Ladeinfrastruktur an Wohngebäuden (BMVI)

Das BMVI hat eine Förderung für private Ladestationen für Elektroautos an bestehenden Wohngebäuden vorgestellt. Antragstellung ist ab dem 24.11.2020 möglich, gefördert wird pauschal mit 900 Euro pro Ladepunkt. Der Investitionszuschuss kann bei der KfW beantragt werden, sofern die Gesamtkosten mindestens 900 Euro inklusive Netzanschluss und Elektroinstallationsarbeiten betragen. Bei mehreren Ladepunkten richtet sich die Höhe des […]